DRIVESWISS Menu öffnen Menu schliessen

Acadevia bildet Sie weiter

für Auto-Fahrlehrer/-innen

City Bound im VKU

City Bound

Die Erkenntnisse aus der Unterrichtsforschung sind eindeutig. Damit gelernt werden kann, benötigt es möglichst praxisorientierte und realitätsnahe Übungsfelder. Nur so ist es möglich, Kompetenzen zu erwerben, um ein im Alltag auftretendes Problem zu lösen. Mit welchen Lernmethoden kann der VKU handlungsorientiert unterrichtet werden? Lernen Sie, wie Sie ohne Power Point Präsentation unterrichten können und wie Sie mit der Methode City Bound die Umgebung als Lernhilfe einsetzen können.

Ihr Erfolg: Die Lernenden sind aktiv, müssen mitdenken und gestalten den Unterricht mit. Bleiben Sie modern und gehen Sie mit der neuen Lernkultur.

Inhalte

Die neue Lernkultur und die Sichtweise auf das Lernen der Zielgruppe «Fahrschüler»
Lern- und Motivationspsychologie und wie die beiden zusammenfliessen
Weg vom Power Point und hin zum Praxisorientierten
Lernmethode «City Bound» und wie sie sich in Ihrem Unterricht einfach integrieren lässt

Ihr Praxisnutzen

Sie setzen sich mit der Sichtweise und der Lernkultur Ihrer Kunden auseinander
Sie erhalten handfeste Ideen, wie sie praxisorientiert arbeiten können
Die Fahrschüler sind aktiv im Unterricht und beteiligen sich am geschehen
Sie bilden kompetenzorientiert aus und entsprechen so der heutigen Lernkultur