DRIVESWISS Menu öffnen Menu schliessen

Acadevia bildet Sie weiter

für Auto-Fahrlehrer/-innen

Digitalisierung im praktischen Fahrunterricht

Digitalisierung

Die Digitalisierung im Bildungsbereich ist nicht mehr wegzudenken. Ganz besonders in der Erwachsenenbildung, und dazu gehört auch die Fahrausbildung. Mit den einfachsten Medien und ein bisschen Know-How, kann bereits ein abwechslungsreicher und handlungsorientierter Unterricht vollzogen werden.

Sie lernen neben dem «Wie» auch das «Was», also welche Medien und Einsatzfelder möglich sind. Sie werden verblüfft sein, wie einfach umsetzbar dies ist. Mit den heutigen Medien lässt sich spielend der VKU ins Auto transferieren und umgekehrt. Situationen aus dem Fahrunterricht können ganz einfach im VKU integriert werden, so dass Sie jeden Abend eine Situation aus der Praxis zeigen können.

Inhalte

Digitale Medien und Hilfsmittel im praktischen Fahrunterricht
Lernorte miteinander verbinden
Wie eine effiziente Verknüpfung zwischen VKU und praktischem Fahrunterricht entsteht
Die digitale Ausbildungskarte und wie Sie mit Ihr Arbeiten

Ihr Praxisnutzen

Ihr Unterricht ist modern und für die digitale Generation ansprechend
Sie kennen Möglichkeiten digitale Medien und Gadgets im praktischen Fahrunterricht anzuwenden
Sie können den praktischen Fahrunterricht mit dem VKU verbinden und umgekehrt
Sie haben neue Methoden um Ihren Arbeitsalltag zu modernisieren, ergänzen und entlasten

Fahrschule 2.0

In den Kursen «Fahrschule 2.0» erleben die Teilnehmer/-innen Ihre obligatorische Weiterbildung von einer ganz neuen Seite und setzen sich mit den zukunftsorientierten Themen und Fragen rund um den Fahrlehrerberuf auseinander. Als innovative und zukunftsorientierte Fahrlehrer/-in gehören diese Kurse unbedingt in Ihr persönliches Weiterbildungsprogramm.