DRIVESWISS Menu öffnen Menu schliessen

Acadevia bildet Sie weiter

für Moderator/-innen

Verkehrspsychologische Abklärungen - Chancen und Hintergründe für die Betroffenen

Verkehrspsychologie

Wird er in Zukunft ein Raser? Hat er verstanden, was ich ihm weitergeben möchte? Ist sie sich den Gefahren überhaupt bewusst? Wird sie eine Verkehrssünderin? Bestimmt haben Sie sich diese Gedanken bei Ihren Fahrschüler/-innen auch schon gemacht. In diesem Weiterbildungskurs haben Sie die Möglichkeit zum Austausch mit renommierten Verkehrspsychologen und lernen, welchen Einfluss Sie als Fahrlehrer/-in bereits in der Fahrausbildung auf Ihre Schützlinge haben.

Inhalte

Begutachtung und Diagnostik der Verkehrspsychologie
Intervention und Deliktanalyse
Einflussnahme von Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer auf Lernfahrer
Verhaltensmassnahmen und Anwendungselemente

Ihr Praxisnutzen

Sie lernen die Hintergründe der verkehrspsychologischen Arbeit kennen
Sie erfahren die erstaunlichen Parallelen zwischen den Tätigkeiten von Fahrlehrern und Verkehrspsychologen
Sie kennen den Unterschied zwischen Diagnostik und Therapie
Sie lernen Ihren Einfluss auf Fahrschüler/-innen kennen
Sie lernen, mit welchen Einflüssen Sie mit verkehrsauffälligen Fahrschüler/-innen arbeiten können